Wellnoise Silikon Ohrenstopfen

Wellneuss Ohrenstopfen Silikon

WELLNOISE Ohrenstopfen aus Silikon sind (laut IMS) der Marktführer in der Apotheke. Unsere Ohrenstopfen aus Silikon oder Weichschaum schützen Ihre Ohren zuverlässig vor Lärm (Schnarchen, Fluglärm, Baustellen etc.), Wind (Segeln, Wandern, etc.), Kälte (Skifahren, Snowboarden, etc.) und Nässe (Schwimmen, etc.)

Silikon Ohrenstopfen:

Silikon Blau Blister PZN 3185431  Silikon Orange Blister PZN 1711269 Silikon Skin Blister PZN 1711252 Silikon Kinder Blister

WELLNOISE Silikon Ohrenstopfen…
  • sind aus medizinischem Silikon.
  • sind von HNO-Ärzten empfohlen.
  • sind allergiegetestet und physiologisch unbedenklich.
  • sind bei richtiger Anwendung wasserdicht und deshalb auch zum Tauchen und Schnorcheln geeignet (1 bis 2 Meter Tiefe).
  • dämmen die Geräusche um durchschnittlich 22 Dezibel.
  • sind mehrfach anwendbar und dadurch preiswert.
  • sind durch Kneten exakt formbar, wodurch sie fest aber angenehm sitzen und nicht im Ohr drücken.
Spezielle Anwendungsbereiche:

Viele HNO-Ärzte empfehlen, nach Operationen am Trommelfell reine Silikonstopfen als Schutz gegen Umwelteinflüsse zu verwenden. WELLNOISE Silikon sollte nach Operationen mit Unterstützung des Arztes eingesetzt werden, damit eine hundertprozentige Abdichtung des Ohres z.B. gegen Wasser gewährleistet ist.

Durch den WELLNOISE Silikon Ohrenschutz wird der Druckausgleich beim Fliegen gemildert. Zusätzlich wird der Fluglärm reduziert. Alarmierend ist, dass die Schwerhörigkeit, vor allem in jungen Jahren, jährlich um bis zu 20 % zunimmt. Dementsprechend wächst die Zahl der Hörgeräteträger jährlich um beinahe 10 %. Mit WELLNOISE Silikon Ohrenstopfen kann die Gefahr, infolge zu hoher Geräuscheinwirkung durch Diskomusik, Arbeits- oder Verkehrslärm schwerhörig zu werden, extrem reduziert oder sogar vermieden werden!

Wir bieten WELLNOISE Silikon Ohrenstopfen in zwei Größen an:
für Erwachsene (in den aktuellen Farben: blau, orange, skin) und für Kinder (Farbe: gelb).

Gebrauchsanweisung:
  1. Formen Sie aus einem WELLNOISE-Ohrenstopfen eine Kugel. Vermeiden Sie dabei eine längliche Form.
  2. Drücken Sie den Ohrenstopfen sanft in die trockene und saubere Ohröffnung. Bitte Ohrenstopfen nicht mit Gewalt ins Ohr pressen.
  3. Zum Entfernen des WELLNOISE-Ohrenstopfens ziehen Sie bitte leicht an der Ohrmuschel oder am Ohrläppchen und nehmen dabei den Ohrenstopfen vorsichtig aus der Ohröffnung.
Wichtige Hinweise:
  • WELLNOISE-Ohrenstopfen sind abwaschbar und mehrfach wiederverwendbar.
  • Nach dem Säubern vollständig trocknen lassen.
  • Bei Verschmutzung neue WELLNOISE-Ohrenstopfen aus Silikon verwenden.
  • WELLNOISE-Ohrenstopfen nicht zerkleinern.
  • WELLNOISE-Ohrenstopfen gibt es auch speziell für Kinder.
  • Bei chronischen Ohrenleiden holen Sie ärztlichen Rat ein und fragen Sie Ihre Apothekerin oder Ihren Apotheker.

Hier finden Sie unsere Weichschaum Ohrenstopfen Soft Pur.